Physical Nation Erfahrungen – Sport Make-Up & Kosmetik im Test

Physical Nation Erfahrungen - Sport Make-Up im Test! Ich habe spezielle Sportkosmetik ausprobiert und stelle dir heute die besten Hautpflegeprodukte für Sportler*innen vor.

Brauchen wir spezielle Sportkosmetik? Diese Frage habe ich mir gestellt und verschiedene Produkte getestet. Heute möchte ich mit dir über meine Physical Nation Erfahrungen sprechen. Außerdem spreche ich über die Vor- und Nachteile von Sport Make-Up und teile meine Testergebnisse mit dir.

Dich erwartet:

  • Warum Sport Make-Up und Kosmetik?
  • Wer oder was steckt hinter Physical Nation?
  • Physical Nation Erfahrungen – alle Produkte im Test

Anzeige: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Physical Nation entstanden. Meine persönliche Meinung und die sorgfältige Recherche wurden dadurch nicht beeinflusst.

Physical Nation Erfahrungen - Sport Make-Up im Test! Ich habe spezielle Sportkosmetik ausprobiert und stelle dir heute die besten Hautpflegeprodukte für Sportler*innen vor.

Physical Nation Erfahrungen – Warum Sport Make-Up & Kosmetik?

Vielleicht fragst du dich, warum du überhaupt spezielles Sport Make-Up benötigst. Diese Frage ist absolut berechtigt und habe ich mir selbst auch als erstes gestellt, bevor ich mit Physical Nation in Kontakt gekommen bin.

Doch tatsächlich gibt es ziemlich gute Gründe für spezielles Sport Make-Up.

„Normales“ Make-Up ist selten schweißfest oder aber verwischt ziemlich schnell. Wenn wir wirklich schwitzen, landet das Make Up beim Sport häufig überall – außer dort, wo es sein soll. Außerdem ist es häufig zu deckend und beinhaltet Stoffe, die die Poren verstopfen. Eine Mischung aus Schweiß und dickem Camouflage Make-Up kann deswegen Unreinheiten fördern.

Insbesondere während des Trainings ist es wichtig, dass die Haut atmen und schwitzen kann, ohne dass Hautirritationen entstehen.

Musst du nun zwingend beim Training Make-Up tragen?

Natürlich nicht!

Doch wenn du auch beim Sport dein eigenes Aussehen bestimmen und deiner Tagesform anpassen willst, kann Sport Make-Up eine gute Option sein. Denn es ist vollkommen in Ordnung, dich für dich stylen und zu wollen, wenn es dir hilft, dich wohler in deiner eigenen Haut zu fühlen. Oder aber, wenn du sowieso häufig geschminkt bist und dann zum Sport gehst. Auch dann ist es sinnvoll, die Haut mit den passenden Produkten zu unterstützen, um Unreinheiten und Irritationen zu vermeiden.

Tatsächlich bietet Physical Nation auch mehr als „nur“ Sport Make-Up. Sie stellen Kosmetik für die Haut von Sportler*innen her. Das bedeutet, dass sie neben Produkten für deinen individuellen Look auch Pflege und Unterstützung an der Tagesordnung stehen.

Wer oder was steckt hinter Physical Nation?

„Wir joggen in Laufschuhen. Wir tragen den idealen Sportsbra für unser Workout. Wir setzen auf Fitness Food und Nahrungsergänzung. Aber warum benutzen wir eigentlich keine Kosmetik speziell für den Sport?“

(Physical Nation Website)

Als ich diese Einleitung las, wurde ich direkt mit Überlegungen konfrontiert. Warum setze ich in so vielen Bereichen rund um Fitness auf höchste Performance, aber habe mir zuvor noch nie Gedanken über die passende Sportkosmetik gemacht?

Physical Nation steht für maximale Performance und höchste Wirksamkeit. Sie stellen Sport Make-Up für Extremsituationen her und Active Beauty, die wirkt. Dabei stützen sie sich auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und natürlich die Erfahrungen zahlreicher Tester*innen.

Die Pflegeprodukte versprechen die optimale Unterstützung deiner Haut rund um den Sport. Aktive Wirkstoffe sollen dafür sorgen, dass:

  • das natürliche Mikrobiom der Haut geschützt wird
  • Hautrötungen minimiert werden
  • die Haut optimal und tiefenwirksam mit Feuchtigkeit versorgt wird
  • sie vor Umwelteinflüssen geschützt wird.

Dabei setzen sie auf Inhaltsstoffe in ausreichender Menge, deren Wirkungen nachgewiesen sind.

Alle Produkte von Physical Nation sind vegan, speziell für sensible Haut entwickelt und frei von unnötigen Zusatzstoffen. Außerdem sind sie tierversuchsfrei, wofür Physical Nation ganz besondere und strenge Standards setzt. Denn entgegen der meisten Hersteller testet das Unternehmen nicht einmal die einzelnen Inhaltsstoffe an Tieren. Das bedeutet, dass bei Physical Nation nicht nur das Endprodukt frei von Tierleid ist, sondern auch jeder einzelne Bestandteil auf Tierversuche verzichtet.

Meine Physical Nation Erfahrungen - Brauchst du Sportkosmetik wirklich? Was taugt spezielles Sport Make Up für Alltag und Training? Ein ehrlicher Bericht hier.

Physical Nation Erfahrungen – Sport Make-Up und Kosmetik im Test

Doch wie sind nun eigentlich meine persönlichen Physical Nation Erfahrungen? Natürlich können die Produkte viel versprechen. Aber wie viel davon hält wirklich im Härtetest?

Ich habe die komplette Produktpalette von Physical Nation getestet und möchte dir nun meine persönliche und ehrliche Bewertung präsentieren.

Physical Nation Erfahrung – Sport Make-Up im Test

Im ersten Schritt möchte ich dir meine Erfahrungen mit dem Sport Make-Up von Physical Nation präsentieren. Diese Produktpalette besteht aus den folgenden Produkten:

  • BB Cream
  • Bronzer
  • Concealer
  • Mascara
  • Brow Pen
Meine Physical Nation Erfahrungen - Brauchst du Sportkosmetik wirklich? Was taugt spezielles Sport Make Up für Alltag und Training? Ein ehrlicher Bericht hier.

Alle Produkte sind long-lasting, schweißfest und wasserfest und halten, was sie versprechen. Selbst bei intensiven Trainingseinheiten und starkem Schwitzen bleibt der Look genauso, wie er sein soll.

Tatsächlich sind meine Physical Nation Erfahrungen in Bezug auf die Haltbarkeit unschlagbar. Noch nie zuvor habe ich ein Make Up verwendet, das annähernd so schweiß- und wischfest ist.

Die einzelnen Produkte im Fokus

Alles für den perfekten Teint

Die BB Cream kommt in nur einem Farbton und passt sich nahezu jedem Hautton an. Beim Auftragen verschmilzt die Creme mit meiner Haut. Dadurch entsteht ein ebenmäßiger und strahlender Teint. Die Creme fühlt sich leicht und pflegend auf der Haut an und kommt ganz ohne Maskeneffekt aus.

Den Bronzer kannst du in zwei verschiedenen Farbtönen auswählen. Da ich einen sehr hellen Hautton habe, nutze ich Light Sun und bin sehr zufrieden damit. Er gibt einen angenehmen Glow und lässt mich sofort strahlender aussehen. Damit kommt das Urlaubsgefühl direkt mit nach Hause – oder ins Fitnessstudio und in dein Workout. Die Textur ist sehr leicht. Selbst meine sensible Haut toleriert den Bronzer gut ohne auszutrocknen.

Der Concealer ist ebenfalls in drei verschiedenen Farbtönen erhältlich. Auch hier nutze ich den hellsten Farbton (Light). Er deckt perfekt kleine Unreinheiten oder Augenringe ab. Dabei bleibt das Hautbild trotzdem natürlich. People Of Colour werden hier leider Schwierigkeiten haben, den richtigen Farbton zu finden. Trotzdem arbeiten Physical Nation auch an weiteren Shades, um möglichst jedem Hautton gerecht zu werden. Als Start-Up haben sie sich für den Beginn auf die häufigsten Farbtöne konzentriert. Doch sie zeigen sich sehr einsichtig, was die Notwendigkeit von weiteren Shades angeht und ich freue mich auf noch mehr Diverstität und Möglichkeiten in naher Zukunft.

Meine Physical Nation Erfahrungen - Brauchst du Sportkosmetik wirklich? Was taugt spezielles Sport Make Up für Alltag und Training? Ein ehrlicher Bericht hier.
Optimaler Look für Wimpern und Augenbrauen

Bei Mascara bin ich grundsätzlich sehr wählerisch. Ich selbst liebe einen etwas dramatischeren Look. Die meisten wasserfesten Mascaras sind mir allerdings zu krümelig und zu schwer. Das Ergebnis ist dann oft verklebt, mit wenig Schwung oder abbrechende Wimpern. Mit dem Physical Nation Mascara habe ich endlich ein Produkt für jeden Tag gefunden. Je nachdem, wie viel ich auftrage, ist der Look entweder natürlich oder dramatisch. Dabei ist er absolut wisch- und schweißfest. Meine Wimpern vertragen ihn selbst bei nahezu täglicher Nutzung hervorragend, ohne abzubrechen.

Der Brow Pen betont und verdichtet perfekt die Augenbrauen. Er ist in drei verschiedenen Farben erhältlich. Hier nutze ich Ash Brown und liebe das Ergebnis. Meine eher dunklen Augenbrauen harmonieren so sehr gut mit meinen roten Haaren.

Physical Nation Erfahrungen – Sportkosmetik und Active Skincare im Test

Neben Sport Make Up bietet Physical Nation auch ein paar Produkte zur Hautpflege an. Sie sind speziell konzipiert für die Bedürfnisse der Haut von Sportler*innen. Denn häufiges Duschen und Schwitzen strapaziert sie besonders. Im folgenden berichte ich dir von meinen Erfahrungen mit der Physical Nation Skincare und den drei Produkten:

  • Cleanser
  • Serum
  • Cream
Meine Physical Nation Erfahrungen - Brauchst du Sportkosmetik wirklich? Was taugt spezielles Sport Make Up für Alltag und Training? Ein ehrlicher Bericht hier.

The Face Cleanser ist ein sanfter Reiniger, der Schmutz, Schweiß und wasserfestes (Sport) Make-Up entfernt. Es ist ein innovativer Stick mit natürlichen Ölen, der einfach zu benutzen ist und die Haut nicht austrocknet. Den Face Cleanser nutze ich gerne nach dem Sport, um mein Gesicht effektiv zu reinigen, ohne die Haut unnötig zu strapazieren.

Nach der Reinigung verwende ich The Face Serum. Es spendet viel Feuchtigkeit und hinterlässt sofort ein pralles und weiches Gefühl auf der Haut. Dabei ist die Textur keineswegs ölig oder schwer.

Den Abschluss der Active Skincare Routine bildet dann The Face Cream. Sie zieht schnell ein und bietet einen optimalen Schutz für die Haut. Gleichzeitig versorgt sie die Haut mit Feuchtigkeit und reduziert spürbar Rötungen.

Insgesamt fühlt sich diese Hautpflegeroutine super für den Alltag an und hinterlässt ein strahlendes, weiches Hautgefühl. Ich ergänze meine Hautpflege noch mit ein paar weiteren Wirkstoffen und erhalte so genau die Pflege, die sie benötigt.

Einen einzigen Abzug für die Produkte gibt es für die Parfümierung. Ich liebe die Hautpflege-Serie von Physical Nation und während meiner Erfahrungen damit hatte ich trotzdem ein wunderbares Hautgefühl. Dennoch bevorzuge ich normalerweise Produkte ohne Duftstoffe.

Physical Nation Erfahrungen - Sport Make-Up im Test! Ich habe spezielle Sportkosmetik ausprobiert und stelle dir heute die besten Hautpflegeprodukte für Sportler*innen vor.

Fazit – Physical Nation Erfahrungen

SPORTLICHE PERFORMANCE, DIE ÜBERZEUGT.

Wenn ich meine Physical Nation Erfahrungen mit einem Satz zusammenfassen sollte, dann wäre es wohl der oben zitierte. Tatsächlich hat mich die Sportkosmetik von Physical Nation mehr als überzeugt. Die Make-Up Produkte sind langlebig, ergiebig und halten, was sie versprechen. Abgerundet mit der Hautpflege-Serie ist es das perfekte Duo für ein angenehmes Hautgefühl und einen individuellen.

Meine Physical Nation Erfahrungen - Brauchst du Sportkosmetik wirklich? Was taugt spezielles Sport Make Up für Alltag und Training? Ein ehrlicher Bericht hier.

Ich habe festgestellt, dass Sportkosmetik mehr ist als nur Eitelkeit, sondern tatsächlich auch das Hautgefühl und das Wohlbefinden massiv verändern können. Inzwischen nutze ich kaum noch andere Kosmetikprodukte als diese von Physical Nation. Denn auch wenn ich mich für den Alltag schminke, ist es unheimlich praktisch, wenn die Haut atmen kann und der Look auch später beim Sport unterstützt.

Deswegen empfinde ich auch den Preis als absolut gerechtfertigt. Natürlich befindet sich Physical Nation in einer höheren Preiskategorie als beispielsweise die durchschnittlichen Produkte in der Drogerie. Doch es ist eben auch mehr als ein durchschnittliches Produkt aus der Drogerie. Denn wenn ich mir die Haltbarkeit, Ergiebigkeit, Qualität und die durchdachten Formulierungen der Produkte betrachte, sind die Preise nachvollziehbar. In der Drogerie findest du meiner Erfahrung nach kein annähernd so gutes Produkt für Sportler*innen. Das Sport Make-Up ist derzeit noch ein Nischenprodukt und einen solchen Vorreiter zu produzieren hat dementsprechend seinen Preis.

Mir war nicht klar, welche Rolle die falschen Make Up und Pflegeprodukte für „sportliche Haut“ spielen können. Doch der Unterschied in meinem Hautbild ist enorm.

Insgesamt kann ich also eine klare Empfehlung für Physical Nation aussprechen.

Physical Nation Erfahrungen - Sport Make-Up im Test! Ich habe spezielle Sportkosmetik ausprobiert und stelle dir heute die besten Hautpflegeprodukte für Sportler*innen vor.