So findest du dein Warum

Mindset & Stärke: So findest du deine Motivation und deinen Sinn! Egal, ob du abnehmen, einen neuen Beruf wagen, dich persönlich verändern oder sportlicher werden willst - hier bekommst du die besten Tipps.

“Ein starkes Warum schlägt jedes Wie” – ein Satz, der mir seit Jahren als Leitsatz für meine Coachings, Kurse und tägliche Arbeit im Hinterkopf geblieben ist. Und es ist wahr: Kennst du dein Warum, wird das Wie zur Nebensache. Plötzlich findest du deine Motivation – egal ob du deine Ernährung umstellen, deine Fitness auf neue Levels bringen, eine neue Herausforderung wagen oder dein gesamte Leben umstellen willst.

Doch wie findest du eigentlich dein Warum? Ich habe dazu Mindset-Expertin Laura Kessner befragt, die dir im heutigen Blogartikel die Antwort liefert.

Dich erwartet:

  • Lauras Geschichte – Ihr weg zum “Warum”
  • Das Warum hinter den Zielen – so wird es zum Antreiber
  • Eine Übung zum Finden deines “Warum”
  • Darum ist dein “Warum” so wichtig

Also – Bühne frei für Laura und ihren ersten Gastartikel auf Laufvernarrt. 

Mindset & Stärke: So findest du deine Motivation und deinen Sinn! Egal, ob du abnehmen, einen neuen Beruf wagen, dich persönlich verändern oder sportlicher werden willst - hier bekommst du die besten Tipps.

Finde dein Warum – Lebenssinn & Selbstverwirklichung

Als mein Vater im Juli 2018 viel zu jung verstarb, hielt die Welt für einige Zeit an. Warum morgens in einer Welt aufstehen, in der er nicht mehr zuhause war? Warum durfte er nicht noch länger hier sein? Warum passierte uns das? Warum hatte sich so vieles verändert und doch irgendwie nichts? Mein Kopf spulte eine Frage nach der anderen ab.

Mir war so vieles nicht klar, doch wusste ich eins: Ich brauchte einen Grund, weiterzumachen. Trotz alledem. Ich wollte ums Verderben stärker aus dieser Sache hervorgehen, wollte nicht mehr bloß im Hamsterrad meines eigenen Leistungsdrucks gefangen sein. 

Seine Krankheit und damit meine Reise zu den wirklich wichtigen Dingen im Leben begann vier Monate zuvor. Mit seiner Diagnose (völlig gesunder Mann zu 20-25 Metastasen im Kopf) stellte sich mein Leben auf den Kopf. Ich wollte jede freie Sekunde bei ihm sein und doch mein eigenes Leben darüber nicht vergessen.

Ich stellte Alltägliches in Frage: Meine Selbstständigkeit ist toll, aber die Aufgaben als Social Media Managerin erfüllen mich nicht. Sie bringen mir viel Geld, aber was nützt das viele Geld, wenn man das Leben nicht genießt? Was ist meine Aufgabe im Leben? Was bringt mir wahre Freude? Wie soll mein Leben aussehen, dass ich es gegen kein anderes in der Welt eintauschen will? Was bin ich bereit dafür, zu geben?

Nach und nach erkannte ich, dass ich so nicht weitermachen möchte. Dass mein Leben aus mehr als nur Reportings, Facebook-Posts und Schreibtischarbeit bestehen soll. Ich wollte mit Menschen arbeiten und wahrhaftige, entscheidende Veränderungen auslösen, die einen Unterschied im Leben machen. Ich wollte meinem Leben einen eigenen Sinn geben. Denn keine Suchmaschine der Welt kann dir diese Frage beantworten: Warum bist du hier in dieser Welt?

Deswegen habe ich mein Leben neu ausgerichtet – und ich entschied mich für eine Business Coach-Ausbildung bei der IHK. Eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Seitdem ist kein Tag mehr vergangen, ohne dass ich wusste, warum ich jeden Morgen aufstehe. 

Mindset & Stärke: So findest du deine Motivation und deinen Sinn! Egal, ob du abnehmen, einen neuen Beruf wagen, dich persönlich verändern oder sportlicher werden willst - hier bekommst du die besten Tipps.

Mit einem starken Warum hinter deinen Zielen werden sie Realität

Wenn du dein Warum kennst, fällt es den Ausreden und Ablenkungen schwer, sich dir und deinem Ziel in den Weg zu stellen. Wenn du dein Warum dann auch noch visualisierst, es dir so immer wieder vor Augen führst, fällt es dir leichter, deine Visionen in die Realität zu versetzen. Das kann ein Vision Board, ein Symbol oder dein Warum als Satz im Notizbuch sein.

Bist du dir im Klaren, warum du dieses oder jenes willst, dann ergibt sich das Wie und Was fast von allein. Mit einem starken Warum im Rücken finden wir eine Lösung. Wir lassen uns nicht so leicht von unserem Weg ablenken, weil wir wissen, warum wir ihn gehen. Warum es so essentiell wichtig ist, dass wir ihn auch bei Gegenwind weiterverfolgen.

Mindset & Stärke: So findest du deine Motivation und deinen Sinn! Egal, ob du abnehmen, einen neuen Beruf wagen, dich persönlich verändern oder sportlicher werden willst - hier bekommst du die besten Tipps.

Eine kleine Übung, um dein Warum herauszufinden

Nimm dir jetzt Zettel und Stift hervor und formuliere für ein Ziel oder Projekt dein Warum. Es ist gut, erstmal nur mit einem Bereich anzufangen. Nachdem du den ersten Satz niedergeschrieben hast, frage dich noch mindestens dreimal, warum du das möchtest. So kommst du an den Kern des Ganzen. (M)ein Beispiel:

„Ich bin Business Coach, weil ich junge, ambitionierte Frauen dabei unterstützen möchte, beruflich durchzustarten und ein Leben zu genießen, was sie gegen kein anderes eintauschen in der Welt wollen.“

Warum?

„Weil ich ihnen mit besseren und cleveren Fragen dabei helfe, Blockaden zu lösen, Ziele zu erreichen und ein großartiges Leben nach ihren Vorstellungen zu verwirklichen.“

Ja, aber warum willst du das?

„Weil ich diese Arbeit liebe.“

Warum?

„Weil ich gerne mit Menschen arbeite, ihre Erfolge meine Erfolge sind und das Lächeln und Strahlen in ihrem Gesicht, wenn sie merken, wie sehr sie über sich hinausgewachsen sind – meine schönste Belohnung ist.“

Warum?

„Wertschätzung, Freude, das Gefühl, nicht nur meinen eigenen Zielen zu dienen, finanzielle Freiheit, Ortsunabhängigkeit, Liebe und positive Energie – all das ist dadurch möglich und erfüllt mich.“

Das ist mein Warum. Was ist deins? Inspiriere uns in den Kommentaren!

Mit cleveren Fragen zu besseren Antworten

Um dein Warum herauszufinden, können folgende Fragen helfen: Warum tust du die Dinge, die du tust? 

  • Warum stehst du jeden Morgen auf? Was treibt dich an?
  • Warum arbeitest du an den Projekten, die in deinem Terminkalender stehen?
  • Warum umgibst du dich mit den Menschen um dich herum?
  • Was willst du wirklich vom Leben?
  • Wie möchtest du mit 80 auf dein Leben blicken? Was möchtest du gesehen, erlebt, gespürt, geschmeckt haben?
  • Was ist dir wirklich, wirklich wichtig?
  • Warum ist es das?

Pro-Tipp: Ich formuliere gerne für jedes meiner Projekte und Ziele ein individuelles Warum. Manchmal ist das auch eine DIN A4-Seite lang, manchmal nur ein Satz, manchmal ist es ein Symbol oder Bild. Hier gibt es keine Regeln und Grenzen. Alles, was dich ins Handeln bringt ist gut und richtig in diesem Fall. Lasse deiner Kreativität freien Lauf!

Mindset & Stärke: So findest du deine Motivation und deinen Sinn! Egal, ob du abnehmen, einen neuen Beruf wagen, dich persönlich verändern oder sportlicher werden willst - hier bekommst du die besten Tipps.

Warum dein Warum so wichtig ist? Darum!

Lass nicht zu, dass der Zweifel in deinem Kopf so laut wird, sondern halte ihm gute Gründe dagegen. Deswegen war es mir so wichtig, einen Onlinekurs zu erschaffen, der noch mehr Menschen dabei hilft, ein glücklicheres Leben zu leben, was sie gegen keins in der Welt tauschen wollen. Mit dem „Mindset & Strength“ Durchstarter-Programm ist mir das gelungen. 

Das Warum dahinter? Weil ich mein Wissen bündeln und der Welt zur Verfügung stellen will. Weil diese Methoden funktionieren und nach draußen gehören. Weil ich einfach Lust darauf habe. Weil es mir finanzielle und räumliche Freiheit schenkt. Weil ich lernen wollte, wie man einen Onlinekurs erstellt. Und so vieles mehr.

Finde heraus, was du wirklich willst

Das „Mindset & Strength“ Durchstarter-Programm ist perfekt für dich, um herauszufinden, was du wirklich willst, ohne zu zweifeln oder den falschen Weg einzuschlagen. Egal vor welchen Ideen und Entscheidungen du stehst, beruflich oder privat – mit den richtigen Fragestellungen kommst du auf die richtigen Antworten.

Durch den 6-wöchigen Onlinekurs förderst du dein Vertrauen in deine Fähigkeiten und Kompetenzen, sodass der Zweifel in dir keinen Nährboden mehr findet. Zögern, zerdenken und zweifeln war gestern. Ab heute herrschen Selbstvertrauen und Mut, um endlich das Leben zu leben, was du gegen kein anderes in der Welt eintauschen willst!

Für weitere hilfreiche Impulse folge mir gerne auf Instagram: https://instagram.com/laura.kessner

Bei Fragen oder Anregungen schreibe mir gerne eine Mail an hej@labold-minds.de

Über die Autorin

Laura Kessner unterstützt als Business Coach ambitionierte Frauen dabei, beruflich durchzustarten und ihr „Warum“ im Leben zu verwirklichen. Als Gründerin des Online Magazins LABOLD minds verfolgt sie den klaren Ansatz, mutig den eigenen Weg zu gehen – wie auch immer dieser aussehen mag.