Die 5 wichtigsten Kraftübungen: Push Ups

Calisthenics für Einsteiger – Training mit dem eigenen Körpergewicht

Krafttraining ist super. Warum genau, hab ich euch schonmal in diesem Blogartikel erzählt. In den letzten Wochen hat mich allerdings eine neue Art des Trainings gepackt: Calisthenics! Auch bekannt als Street-Workout, Barstarzz oder Body-Weight-Exercises. Es ist "eine Form des körperlichen Trainings, das eine Reihe von einfachen, oft rhythmischen Bewegungen beinhaltet und für die nur das eigene Körpergewicht genutzt wird. Trainingsgeräte und Zubehör werden im Allgemeinen nicht benötigt" sagt Wikipedia. Also gut. Klingt wesentlich spektakulärer als das, was ich da mache, aber ich bin auch noch sowas wie ein blutiger Anfänger. Inspiriert dazu haben mich übrigens vor Allem Cornelia Ritzke und die...weiterlesen

Besserer Laufstil und weniger Verletzungen durch Stabitraining

Stabitraining - Was ist das überhaupt? Beim Stabilitätstraining wird - wie der Name schon sagt - die lokal stabilisierende Muskulatur trainiert. Das heisst also, durch spezielle Übungen und labile Unterlagen sprechen wir Haltemuskeln an, die willkürlich nicht anzusteuern sind und sich überall im Körper wiederfinden. Diese Muskeln sind von aussen nicht sichtbar und werden deshalb häufig beim 'normalen' Krafttraining mit Geräten vernachlässigt. Normalerweise würde unsere Haltemuskulutatur jede unserer Bewegungen koordinieren und kontrollieren, doch der moderne Mensch verkümmert immer mehr in seinen sitzenden Tätigkeiten. Deshalb soll in der Praxis Stabitraining für eine bessere Körperhaltung sorgen, eine bessere Reaktion auf unebenem Boden provozieren, das...weiterlesen