HIIT für Anfänger - so trainierst du richtig! Hier gibt's die besten Tipps rund ums Intervalltraining zum Abnehmen, Fettabbau und Steigerung deiner Fitness!

HIIT für Anfänger – maximale Effizienz mit minimaler Dauer

Du willst fit sein, aber wenig Zeit investierten? Du magst Workouts, die dich richtig an deine Grenzen bringen? Du willst HIIT machen, weißt aber einfach nicht, wie du richtig beginnen sollst? Dann bist du hier goldrichtig! Dieser Artikel erklärt Was ist HIIT (und was ist eigentlich der Nachbrenneffekt)? Welche Vorteile verspricht HIIT? Darum funktioniert HIIT nicht - die häufigsten Fehler HIIT für Anfänger - Dein Fahrplan für's HIIT Training Also legen wir direkt los. Was ist HIIT? HIIT steht für "Hochintensives Intervalltraining". Hierbei handelt es sich um ein spezielles Ausdauertraining. Es ist also eine hochintensives Einheit, die unterteilt ist in...weiterlesen
Muss Training wehtun? In diesem Blogartikel beleuchte ich den Mythos "no pain, no gain" kritisch und gebe dir Richtlinien mit, welcher Schmerz dich weiterbringt.

“No pain, no gain” – über erfolgreiche Selbstzerstörung

In Sportlerkreisen begegnet es mir immer wieder: Es muss wehtun, du musst dich selbst überwinden, ignorier den Schmerz, trainiere ihn weg. Hand aufs Herz, legst du sofort eine Pause ein, wenn es zwickt oder sticht? Kaum ein ambitionierter Sportler hört wirklich gut auf seine Körpersignale. Obwohl die meisten ein so gutes Körpergefühl hätten, dass sie wüssten, was gut für sie wäre. Doch anstatt auf sich zu achten und bei leichten Reizungen Pause einzulegen oder einen Gang runterzuschalten, heisst es 'No Pain, no gain' oder 'Go big or go home'. Wer auf sich Rücksicht nimmt, wird verpönt, wer verletzt an den Start oder in...weiterlesen
In diesem Artikel erfährst du, warum Krafttraining für jeden (insbesondere Frauen und Läufer) sinnvoll ist, welche Basics du für effektives Krafttraining beachten solltest und ob du aussehen wirst wie Hulk und sich deine Laufzeiten verschlechtern werden, wenn du regelmäßig Krafttraining betreibst.

Krafttraining – ‘Aber ich will doch nicht aussehen wie Hulk’

Bist du du eine Frau und hast Angst vor Muskelbergen durch Krafttraining, die dich unweiblich erscheinen lassen? Oder bist Läufer und davon überzeugt, Krafttraining würde dich zu massig machen für gute Laufzeiten? In beiden Fällen solltest du den heutigen Blogartikel unbedingt lesen! Denn ich möchte dir heute eine kleine Einführung ins Krafttraining geben und dir erklären: Warum Krafttraining für jeden sinnvoll ist. Welche Basics du für effektives Krafttraining beachten solltest. Wie du eine Krafttrainingsroutine findest, die deinen Zielen entspricht. Ob du aussehen wirst wie Hulk und sich deine Laufzeiten verschlechtern werden, wenn du regelmäßig Krafttraining betreibst. Warum Krafttraining für jeden...weiterlesen

HIIT – 3 Trainingsroutinen, die es in sich haben

Inzwischen weisst du, warum ich HIIT liebe und welche Wirkungen du dir von knackigen HIIT Workouts versprechen kannst. Maximale Effizienz in minimaler Dauer - heute möchte ich dir ein paar meiner liebsten Trainingsroutinen vorstellen. Mit und ohne Hilfsmittel. Ich mache diese HIITs gerne im Anschluss an mein Krafttraining. Wenn ich nämlich wirklich progressiv trainiere und ausreichend lange Pausenzeiten mache, habe ich manchmal das Problem, mich nicht gänzlich ausgelastet zu fühlen nach dem Pumpen. Das könnte damit zusammenhängen, dass jede Menge Energie freigesetzt wird und ungenutzte freie Fettsäuren im Blut herumschwirren. Zur Erinnerung nochmal die populärsten HIIT Methoden: Anfänger Intervall: 10...weiterlesen
SPORT UND LAUFEN NACH BANDSCHEIBENVORFALL - Das Leben geht weiter. Lerne aus meinen Erfahrungen als Betroffene und Physiotherapeutin alles über Entstehung eines Bandscheibenvorfall, OP-Indikation und wann du in welcher Art wieder nach einem Bandscheibenvorfall Sport machen und laufen kannst.

Sport und Laufen nach Bandscheibenvorfall – Das Leben geht weiter

Schmerzen im Rücken, Ausstrahlungen ins Bein, Taubheit, Kribbeln, Stechen, Brennen - die Beschwerden bei einem Bandscheibenvorfall können so vielseitig ausfallen und so hartnäckig sein. Verdacht auf Bandscheibenvorfall bringt keinen Spaß, ein richtiger Bandscheibenvorfall noch weniger. Aber: es gibt Hoffnung und irgendwann wieder ein Bergauf! In diesem Artikel erzähle ich dir mit Hilfe meines Fachwissen als Physiotherapeutin, meiner persönlichen Erfahrung und Austausch mit anderen, wie du trotz Bandscheibenvorfall dein Leben zurückbekommst. Ich berichte über: Entstehung eines Bandscheibenvorfalls Verlauf der Akutphase OP-Indikation Training/Laufen und Bandscheibenvorfall Vorweg sei gesagt: dieser Artikel wird keinen ärztlichen oder persönlichen physiotherapeutischen Rat ersetzen können! Bei motorischen Ausfällen und/oder extremen Schmerzen spricht man von...weiterlesen

Wer schreibt, gewinnt – Das Trainingstagebuch (+kostenlose Printables)

Ich liebe schreiben. Klar, kein Wunder – ich bin schließlich Bloggerin. Doch hättest du gedacht, dass Schreiben ein ganz essentielles Element des erfolgreichen Trainings ist? Ich erklär dir heute ganz einfach wie und liefere dir drei kostenfreie Printables dazu :) Wie Trainingstagebuch schreiben deine Zielsetzung verstärkt Schreiben ist eine großartige Möglichkeit, um deine Zielsetzung zu visualisieren und zu verstärken. In dem Moment, in dem du dein Ziel dokumentierst (und es womöglich noch mit deinem eigenen Namen unterzeichnest) und einen entsprechenden Plan machst, ist es schon etwas weiter in deinem Unterbewusstsein angekommen. Deshalb mein Tipp für dich: Dokumentiere deine Ziele. Ich schreibe zu...weiterlesen

Der Weg zum optimalen Trainingsplan

Weisst du eigentlich, wie sich der optimale Trainingsplan zusammensetzt? Welche Elemente wichtig sind für einen durchtrainierten und funktionellen Körper? Immer wieder sehe ich Menschen, die einseitig und/oder wenig funktionell trainieren, die sich durch ihre Trainingsroutine ausbremsen, tatsächlich ein fitter Sportler zu werden. Doch damit ist nun Schluss! Denn in diesem Artikel erfährst du alles über die wichtigsten Elemente des funktionellen Trainings - für Läufer, Crossfitter, Yogis, Bodybuilder und sämtliche andere Sportarten ;) Die Elemente eines erfolgreichen Trainingsplans Ein erfolgreiches Training ist gekennzeichnet durch abwechslungsreiche Einheiten, die das übergeordnete Ziel deiner Sportart stets im Fokus behalten. Das heißt also, als Läufer macht...weiterlesen
Die 5 wichtigsten Kraftübungen: Push Ups

Calisthenics für Einsteiger – Training mit dem eigenen Körpergewicht

Krafttraining ist super. Warum genau, hab ich euch schonmal in diesem Blogartikel erzählt. In den letzten Wochen hat mich allerdings eine neue Art des Trainings gepackt: Calisthenics! Auch bekannt als Street-Workout, Barstarzz oder Body-Weight-Exercises. Es ist "eine Form des körperlichen Trainings, das eine Reihe von einfachen, oft rhythmischen Bewegungen beinhaltet und für die nur das eigene Körpergewicht genutzt wird. Trainingsgeräte und Zubehör werden im Allgemeinen nicht benötigt" sagt Wikipedia. Also gut. Klingt wesentlich spektakulärer als das, was ich da mache, aber ich bin auch noch sowas wie ein blutiger Anfänger. Inspiriert dazu haben mich übrigens vor Allem Cornelia Ritzke und die...weiterlesen

Meine Yogaroutine

Ich bin kein Yogi. Leider. Allerdings liebe ich Yoga. Es tut mir gut, mich zu dehnen und zu strecken, meine Mitte zu finden und zu meditieren. Seit einiger Zeit beginne ich meinen Morgen mit Yoga. Nichts Großes, nichts Aufwendiges, einfach nur 5-10 Minuten dehnen, bewegen und atmen. Ich mag am liebsten Vinyasa Flow, weil ich die Dynamik und die Atmung als so wohltuend empfinde. Und ich hole all mein Wissen und all meine Inspiration von Yogaeasy und Juyogi. Yogaeasy ist praktisch, weil du es von überall bedienen kannst und so viele unterschiedliche Yogalehrer durchprobieren kannst. Aber natürlich ersetzt es keinen...weiterlesen

Krafttraining & Laufen – eure Fragen, meine Antworten

Auf Instagram und Facebook hattet ihr die Möglichkeit, mir Fragen rund ums Thema Krafttraining und Laufen zu stellen :) Ich habe mir die Zeit genommen und so genau wie möglich die Fragen beantwortet - habt Nachsicht, auf alle persönlichen Belange konnte ich nicht eingehen, weil vieles eben auch individuell, vom aktuellen Leistungsstand und vom Ziel abhhängt. Wenn ihr aber noch weitere (persönlichere) Fragen habt, kontaktiert mich gerne ;) hello@laufvernarrt.de Heute möchte ich euch meine Antworten präsentieren. @nessafitlife "Wie oft gehst du laufen und wie lange und wann machst du dann das Krafttraining? In welchem Split trainierst du?" Ich laufe 3-4x...weiterlesen