Die 16 besten Tipps für Muay Thai Anfänger und solche, die es werden sollen. Hast du gerade mit dem Thaiboxen angefangen oder denkst darüber nach, mit dem Kampfsport zu beginnen? In diesem Artikel gebe ich dir meine wichtigsten Lektionen der ersten 6 Monate im Muay Thai mit und ermutige dich, deinen Kampfsport zu finden.

Reebok Combat: 16 Tipps für Muay Thai Anfänger + Gewinnspiel*

Anzeige: Der Artikel enthält Werbung für Reebok. Die sorgfältige Recherche und Unabhängigkeit meiner Meinung wurde davon nicht beeinflusst. Schon wieder ist es ein paar Monate her, dass ich begonnen habe, hier über Muay Thai als meinen neuen Sport zu berichten. Ich hab dir versprochen, dass ich hier von nun an öfter mal Tipps und Einblicke ins Muay Thai Training bieten möchte. Also möchte ich mein Versprechen halten! Deshalb gibt es heute von mir in Zusammenarbeit mit Reebok Combat 16 Tipps für deinen Einstieg ins Muay Thai Training. Und glaube mir - Ich habe allein in diesem ersten halben Trainingsjahr einige...weiterlesen
Dein erstes Muay Thai Training - Alles, was du über die Basics von Muay Thai wissen musst, wie du dich auf dein erstes Training vorbereitest und welche Gründe für diesen Kampfsport sprechen.

Muay Thai – Basics und Vorbereitung

Ich hab's dir versprochen - in nächster Zeit wirst du wohl hier auf Laufvernarrt nicht mehr um meine neu entfachte Liebe zum Muay Thai herumkommen. Aber was genau ist überhaupt Muay Thai? Und wie bereitest du dich optimal auf deine erste Einheit vor? Diese Fragen möchte ich heute näher beleuchten. Was ist Muay Thai? "Muay Thai, das ist doch sowas wie Yoga?" - Na ja, fast. Muay Thai ist eine Kampfkunst, die in Thailand entwickelt wurde und dort als Nationalsport gilt. In Deutschland wird es auch als Thaiboxen bezeichnet. Beim Muay Thai kämpfst du mit deinem ganzen Körper, aber ohne...weiterlesen
Wer lernt zu kämpfen, der lernt für sich selbst einzustehen - physisch wie psychisch. Warum ich ein halbes Jahr lang gebraucht habe, um zu meiner ersten Muay Thai Stunde zu gehen und wie plötzlich die innige Liebe zum Thaiboxen entfachte.

Muay Thai – Wie meine Reise beginnt

Es ist so weit - vor zwei Wochen habe ich nun endgültig meine Mitgliedschaft im Muay Thai Studio unterschrieben. Was heißt, dass es nun kein zurück mehr gibt. Von nun an komme ich nicht drumherum, 1-2x pro Woche mich dort in den Kampf zu stürzen, weil ich andernfalls 60€ jeden Monat aus dem Fenster schmeisse. Doch was das Ganze überhaupt auf sich hat, warum ich damit begonnen habe und wie sich meine erste Muay Thai Stunde anfühlte, das möchte ich dir heute erzählen. Falls dir "Muay Thai" noch kein Begriff ist, erkläre ich dir ganz kurz, worum es hier geht....weiterlesen
7 Gründe mit Kampfsport zu beginnen - Wie Kampfsport dein Leben verändert und warum auch du anfangen solltest, eine Kampfsportart zu machen! Muay Thai, Thaiboxen, MMA, Boxen, Kickboxen, Jiu Jitsu, Grabbling, .... die Möglichkeiten sind unendlich!

7 Gründe mit Kampfsport zu beginnen

Warum eigentlich Kampfsport? Ich selbst bin zwar noch blutige Anfängerin, habe den Kampfsport aber jetzt schon in mein Herz geschlossen. Deshalb gab ich genau diese Frage an meinen Bloggerkollegen Christoph weiter, der schon weitaus mehr Erfahrung sammeln durfte und uns in diesem heutigen Artikel die besten Gründe für den Kampfsport liefert. Also freu dich auf 7 unschlagbare Gründe für den Kampfsport! 1. Kampfsport ist ein unglaublich gutes Workout Natürlich gibt es einen Unterschied, ob du eine traditionelle Kampfkunst betreibst, in der eher Formen und Bewegungsabläufe (Kata) trainiert werden oder ob du einem Vollkontaktkampfsport nachgehst. In jeder Kampfsportart wirst du deinen Körper bewegen...weiterlesen