Monatsrückblick November – Reflexion & Lieblinge

Kapitel 11/12 dieses Jahres liegt schon wieder hinter mir. Unglaublich, finde ich. Es ist einfach unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Ich weiß, damit beginne ich jeden Monatsrückblick. Mag vielleicht langweilig werden. Aber jedes Mal bin ich aufs Neue überrascht, dass erneut 30 Tage vorbei sind. Also lasst uns über den November sprechen. Beruflich Eigentlich wollte ich mich diesen Monat zu 100% auf den Launch meines Ebooks fokussieren. Eigentlich. Beruflich gesehen habe ich das auch - Am 19.11. kam es endlich (mit nur einer Woche Verzögerung nach meinem ursprünglichen Plan) nach monatelanger Arbeit in in den Verkauf. Ich war so aufgeregt, so...weiterlesen

Monatsrückblick Oktober – Reflexion & Lieblinge

Der letzte Monatsrückblick endete mit der Vorfreude und meiner Aussicht auf den ersten Halbmarathon seit zwei Jahren. Der heutige beginnt mit der Enttäuschung des wiederholten Nichtantretens desselben. Warum der Oktober trotz des holprigen Starts aber zu einem wichtigen und prägenden Monat wurde, erzähle ich dir heute in meinem gewohnten alten Format der Monatsrückblicke! Beruflich Als ich mit diesem Monatsrückblicks-Format angefangen habe, war beruflich noch alles ganz anders. Die ersten drei Monate konnte ich dir monatlich von neuen Jobs und einer anderen beruflichen Unzufriedenheit erzählen. Im Oktober war ich den vierten Monat hauptberufliche Selbstständige und möchte diesen Schritt nie mehr rückgängig...weiterlesen

Monatsrückblick Juli – Neue Herausforderungen & Ziele

Neuer Monat, neues Glück. Oder wie sagt man so schön? Mein Juli begann voller Vorfreude, Erwartungen und Aufregung. Und er endete voller Vorfreude, Erwartungen und Aufregung. Aber nun erstmal ganz von vorne. Im Juli stand vor Allem eines auf dem Plan: einen entspannten Einstieg in die Selbstständigkeit zu finden. Ich wollte es ruhig angehen. Auch wenn es kaufmännisch wohl nicht das Paradebeispiel ist und ich meinen Bruder schon fluchen sehen, wenn er das hier liest. Doch für mich war es psychisch und auch körperlich absolut das Richtige. Und der Witz daran? Es machte mich sogar so produktiv, dass ich dennoch...weiterlesen
Monatsrücklich März - Relfexion und Lieblinge. Was gibt''s Neues im Hause Laufvernarrt? Was der März mir beruflich, persönlich, sportlich und gesundheitlich gebracht habe und was meine Lieblinge waren, erfahrt ihr hier.

Monatsrückblick März – Reflexion und Lieblinge

Bild: Svea Landschoof Schon wieder neigt sich der Monat dem Ende zu. März, wo bist du geblieben? Aktuell habe ich das einfach nur das Gefühl, dass die Zeit rennt. Gerade noch bin ich frisch nach Berlin gezogen, heute ist schon fast Sommer und ich bin ein Vierteljahr hier. Nun gut, umso wichtiger ist mir der monatliche Rückblick, auch wenn der Monat noch ein paar wenige Tage übrig hat :) Beruflich Schon nach wenigen Tagen Arbeit bei GYMFLOW war mir klar: Das ist es, hier bleibe ich erstmal. Auch wenn mein ursprünglicher Plan war, mich nun komplett selbstständig zu machen, bin...weiterlesen