Über die Geschichte von Laufvernarrt

Etwa zwei Jahre ist es nun her, dass ich als Laufvernarrt begonnen habe, zu bloggen, Texte zu schreiben, zu motivieren, mein Essen zu fotografieren und euch auf meine Reise mitzunehmen. Zwei Jahre, in denen sich so viel verändert hat. Und weil nicht jeder seit Anfang an dabei war - im Gegenteil, den größten Anteil an Lesern habe ich erst im Laufe diesen Jahres gewonnen - erzähle ich heute eine Geschichte. Eine Geschichte über meinen Blog, über die Kernthemen und warum es auf "Laufvernarrt" eigentlich kaum noch ums Laufen geht. Die Geschichte wird lang. Denn ich erzähle nicht nur über Laufvernarrt,...weiterlesen
SPORT UND LAUFEN NACH BANDSCHEIBENVORFALL - Das Leben geht weiter. Lerne aus meinen Erfahrungen als Betroffene und Physiotherapeutin alles über Entstehung eines Bandscheibenvorfall, OP-Indikation und wann du in welcher Art wieder nach einem Bandscheibenvorfall Sport machen und laufen kannst.

Sport und Laufen nach Bandscheibenvorfall – Das Leben geht weiter

Schmerzen im Rücken, Ausstrahlungen ins Bein, Taubheit, Kribbeln, Stechen, Brennen - die Beschwerden bei einem Bandscheibenvorfall können so vielseitig ausfallen und so hartnäckig sein. Verdacht auf Bandscheibenvorfall bringt keinen Spaß, ein richtiger Bandscheibenvorfall noch weniger. Aber: es gibt Hoffnung und irgendwann wieder ein Bergauf! In diesem Artikel erzähle ich dir mit Hilfe meines Fachwissen als Physiotherapeutin, meiner persönlichen Erfahrung und Austausch mit anderen, wie du trotz Bandscheibenvorfall dein Leben zurückbekommst. Ich berichte über: Entstehung eines Bandscheibenvorfalls Verlauf der Akutphase OP-Indikation Training/Laufen und Bandscheibenvorfall Vorweg sei gesagt: dieser Artikel wird keinen ärztlichen oder persönlichen physiotherapeutischen Rat ersetzen können! Bei motorischen Ausfällen und/oder extremen Schmerzen spricht man von...weiterlesen

Wer schreibt, gewinnt – Das Trainingstagebuch (+kostenlose Printables)

Ich liebe schreiben. Klar, kein Wunder – ich bin schließlich Bloggerin. Doch hättest du gedacht, dass Schreiben ein ganz essentielles Element des erfolgreichen Trainings ist? Ich erklär dir heute ganz einfach wie und liefere dir drei kostenfreie Printables dazu :) Wie Trainingstagebuch schreiben deine Zielsetzung verstärkt Schreiben ist eine großartige Möglichkeit, um deine Zielsetzung zu visualisieren und zu verstärken. In dem Moment, in dem du dein Ziel dokumentierst (und es womöglich noch mit deinem eigenen Namen unterzeichnest) und einen entsprechenden Plan machst, ist es schon etwas weiter in deinem Unterbewusstsein angekommen. Deshalb mein Tipp für dich: Dokumentiere deine Ziele. Ich schreibe zu...weiterlesen
5 Gründe für Chiasamen und 3 überragende Rezepte mit den legendären schwarzen Krümeln. Warum auch du unbedingt Chiasamen in deine Ernährung integrieren solltest und wie sie sich verzehren lassen, erfährst du in diesem Artikel.

5 Gründe, Chiasamen zu essen und 3 Rezepte, die du jetzt testen solltest

Wer Ernährungshypes verfolgt, der wird nicht nur wissen, dass jetzt jeder vegan isst und grüne Smoothies trinkt, sondern auch auf jedes seiner Gerichte Chiasamen streut. Doch warum eigentlich tun Menschen das? Was genau rechtfertigt einen Kilopreis von etwa 10-25€ für unattraktive Krümel auf dem Essen oder glibbrigen Matsch? Erfahre in diesem Artikel Welche Inhaltsstoffe Chiasamen liefern Wie Chiasamen auf deinen Körper wirken Wie du Chiasamen verwenden kannst (inkl. 3 Rezepten, die du unbedingt ausprobieren musst) Chiasamen-Power #1 starke Muskeln und Knochen Durch die einzigartige Nährstoffzusammensetzung sind Chiasamen perfekt für den Gewebeaufbau unseres Körpers. Mit 500mg Calcium auf 100g, 290mg Magnesium, 20g Protein und...weiterlesen
Trainingselement Regeneration - Regeneration ist auch Training. Lerne den Ablauf der Regeneration, die Prinzipien, Freunde und Feinde der richtigen Erholung kennen und erfahre die Symptome des Übertrainings. Was ist Regeneration und wie kannst du sie gezielt beeinflussen? Das solltest du über die Erholung wissen und so verbessert sie deine Leistung.

Trainingselement Regeneration

"Regeneration ist auch Training" - seit meinem Wochenende bei Bauerfeind kann ich diesen Satz nicht mehr vergessen. Klar, ich weiß schon lange, dass Regeneration extrem wichtig ist. Nicht umsonst habe ich schon außerordentlich schmerzhafte Erfahrungen mit Übertraining machen "müssen". Da das Thema Regeneration aber noch viel zu häufig belächelt und vom Hobbysportler unterschätzt wird, möchte ich mich dem heute nochmal näher widmen. Im folgenden Artikel erfährst du: Was ist Regeneration? Was passiert während der Regeneration? Wie kannst du deine Regeneration unterstützen/verbessern? Was beeinflusst die Regeneration negativ? Bist du im Übertraining/Overreaching? Was ist Regeneration? Regeneration ist die Erholungsphase zwischen den Trainingseinheiten....weiterlesen

Wie du mit weniger mehr erreichst

Bist du einer dieser Menschen, die immer 100% geben oder es ansonsten ganz sein lassen? Dann habe ich heute etwas für dich. In den beiden Artikeln Keep it simple und Der Faktor, der deinen Erfolg limitiert, habe ich schon öfter angesprochen, dass Einfachheit der Schlüssel zum Erfolg ist. Warum du aber wirklich mit weniger mehr erreichst und wie mich mein Perfektionismus lange am Erfolg gehindert hat, erfährst du im heutigen Artikel. Egal, welches Ziel du verfolgst, diese Tipps kannst du immer geltend machen. Gemäß meinem Selbstläufer-Konzept bin ich immer auf der Suche nach einfachen Wegen für mehr Erfolg, die zum...weiterlesen

Richtig Dehnen – Schluss mit den Mythen!

Ums Dehnen gibt es etwa so viele Mythen wie Dehnübungen, die ich im heutigen Artikel aufdecken möchte. Wusstest du, dass du mit dem falschen Dehnverhalten sogar deine Leistung minderst und womöglich die Bestzeit im nächsten Wettkampf ruinierst? Du aber andersrum durch das richtige Dehnen auch von Verletzungsprophylaxe profitieren kannst? Heute erfährst du kurz und knackig: Die wichtigsten Dehnungsarten Der richtige Zeitpunkt Welche Muskelpartien dehnen Läufer? * Mehr Leistung durch richtiges Dehnverhalten Beim Dehnen gibt es zwei klassische Möglichkeiten: Statisches Dehnen, bei dem eine gedehnte Position an der Schmerzgrenze über 45-90 Sekunden gehalten wird Dynamisches Dehnen, bei dem der Bewegungsradius langsam...weiterlesen
Aufgeben ist keine Option, meine Wettkämpfe sage ich trotzdem ab. Ein persönlicher Artikel über die Ängste zu versagen, Übertraining und wie sich die Psyche auf deine körperliche Leistung und Verletzungen auswirkt.

Warum Aufgeben keine Option ist und ich trotzdem meine Wettkämpfe absage

Drei Wochen vor dem Halbmarathon habe ich normalerweise die intensivste Trainingswoche. Die Woche, in der ich die letzte Steigerung mache und das letzte Mal alles aus mir heraushole. Und dieses Mal auch gleichzeitig die erste Woche im letzten Praktikum im Krankenhaus - in einer Situation, die mich alles andere als zufrieden stellt. Weißt du, ich bin vor über einem Jahr meinen letzten Wettkampf gelaufen. Und vor ziemlich genau einem Jahr habe ich meinen letzten Wettkampf wegen einer Verletzung absagen müssen. Was hab ich daraus gelernt? Eine ganze Menge. Was habe ich verloren? Vielleicht ein bisschen Stolz. Ein bisschen Mut und ein bisschen...weiterlesen
Schneller laufen, besser laufen, weiter laufen ein richtig guter Läufer werden - wer möchte das nicht? Wie du genau deine Ausdauer und Laufleistung enorm verbesserst, erfährst du in deisem Beitrag!

8 simple Tricks, um ein besserer Läufer zu werden!

Schneller laufen, weiter laufen, öfter laufen, besser laufen - wer möchte das nicht? Am liebsten wollen wir Läufer es doch jeden Tag tun! Noch besser - jeden Tag seine Zeiten verbessern und immer weiterrennen. Im heutigen Artikel zeige ich dir 8 simple Tricks, mit denen du deine Laufleistung verbessern kannst und du dadurch zu einem besseren Läufer wirst. Zugegeben, diese Techniken verdienen alle einen eigenen Artikel, doch heute liefere ich dir zunächst einen groben Einblick, bevor ich bald die einzelnen Thematiken vertiefe. Die 8 besten Tricks, um ein besserer Läufer zu werden! 1. Lauf-ABC Das Lauf-ABC besteht aus läuferspezifischen Übungen, die du während...weiterlesen

Meine Yogaroutine

Ich bin kein Yogi. Leider. Allerdings liebe ich Yoga. Es tut mir gut, mich zu dehnen und zu strecken, meine Mitte zu finden und zu meditieren. Seit einiger Zeit beginne ich meinen Morgen mit Yoga. Nichts Großes, nichts Aufwendiges, einfach nur 5-10 Minuten dehnen, bewegen und atmen. Ich mag am liebsten Vinyasa Flow, weil ich die Dynamik und die Atmung als so wohltuend empfinde. Und ich hole all mein Wissen und all meine Inspiration von Yogaeasy und Juyogi. Yogaeasy ist praktisch, weil du es von überall bedienen kannst und so viele unterschiedliche Yogalehrer durchprobieren kannst. Aber natürlich ersetzt es keinen...weiterlesen