Cremige Frühstücks-Schlabberschlonze aus Quinoa & Hirse

Ich liebe Schlonze zum Frühstück. Egal, ob Haferschlonze, Bananeneisschlonze oder grüne Smoothieschlonze - es überzeugt mich, wenn es süß ist, cremig, klebrig - schlonzig eben! Und weil nun endlich der Herbst bei uns ist und mir Haferflocken allmählich zu mainstream sind, gibt es etwas Neues aus der Selbstläufer-Küche: Hirse-Quinoa-Schlonze. Nennt es meinetwegen auch Porridge. Oder Oatmeal, Schleim oder Brei. Es kommt im Endeffekt aufs Gleiche raus und ist mein absolutes Lieblingsgericht für die herbstlichen Sonnenmorgene. Diese Variation hat ihr grandioses Aroma durch echte Vanille, einen Hauch von Zimt und ein Löffelchen Maca* - Letzteres liefert nicht nur einen besonderen Geschmack, sondern...weiterlesen

Regenerierende Cassis-Bowl

Es ist Zeit für ein neues Rezepte aus der Selbstläufer-Ecke. Ich habe mich mal wieder auf die Suche gemacht und über eine neue Powerfrucht für dich recherchiert - Wusstest du, dass eine der größten Wunderbeeren bei vielen Menschen im Garten heimisch ist und schon unsere Großmütter sie uns bei Magenschmerzen und Erkältungen aufzwingen wollte? Die Rede ist von schwarzen Johannisbeeren oder auf Neudeutsch: Cassis! Vor Kurzem habe ich diese leckeren Früchtchen wieder für mich entdeckt und Kindheitserinnerungen geweckt - und weil es sie in einem praktischen und günstigen 2,5kg Beutel gab, musste ich natürlich zuschlagen! :D Doch nicht nur der unschlagbare Preis der heimischen...weiterlesen

Glutenfreie Pancakes (vegan & gesund)

Glutenfreie Pancakes sind am Wochenende zum Frühstück bei mir ein absolutes Muss. Leider habe ich verdammt lange gebraucht, bis ich es geschafft habe, ein gutes Rezept dafür zu entwickeln, das meine Ansprüche erfüllt... (Protein-)Pancakes, die schmecken, voller Nährstoffe stecken und darüber hinaus glutenfrei, sojafrei und vegan sind, geht das überhaupt? JA! Mit diesem Rezept für super fluffige glutenfreie Pancakes habe ich mal wieder ein absolutes #Selbstlaeufer - Gericht kreiert. Zutaten für etwa 8-10 vegane & glutenfreie Pancakes 1 Banane 100g Buchweizenmehl 25g Proteinpulver (oder mehr Mehl) 1 TL Flohsamenschalen oder 20g gemahlene Chiasamen 1 TL Backpulver etw. Vanille Süßungsmittel nach Wahl...weiterlesen

Der einfachste (und gesündeste) Milchreis der Welt

Ich bin ein Phasenesser - besonders beim Frühstück kann ich wochenlang oft jeden Tag das Gleiche essen. So hangel ich mich von täglicher Nicecream oder Porridge über Açaibowls zu Green Smoothiebowls und bin nun schließlich beim Reispudding gelandet. Milchreis ist ungesund und voller Zucker? Muss nicht sein! Zutaten 400ml Pflanzenmilch 80g Reisflocken 1 Msp Vanille Süße eurer Wahl (ich verwende meistens Stevia oder Kokosblütenzucker) optional: 1 EL Proteinpulver (kann weggelassen werden, dann etwas weniger Pflanzenmilch) Koche die Pflanzenmilch in einem Topf auf und rühre die Reisflocken und die Vanille ein. Nimm den Topf von der Herdplatte und lass die Flocken 5-10 Minuten...weiterlesen