Monatsrückblick März – Reflexion und Lieblinge

Bild: Svea Landschoof Schon wieder neigt sich der Monat dem Ende zu. März, wo bist du geblieben? Aktuell habe ich das einfach nur das Gefühl, dass die Zeit rennt. Gerade noch bin ich frisch nach Berlin gezogen, heute ist schon fast Sommer und ich bin ein Vierteljahr hier. Nun gut, umso wichtiger ist mir der monatliche Rückblick, auch wenn der Monat noch ein paar wenige Tage übrig hat :) Beruflich Schon nach wenigen Tagen Arbeit bei GYMFLOW war mir klar: Das ist es, hier bleibe ich erstmal. Auch wenn mein ursprünglicher Plan war, mich nun komplett selbstständig zu machen, bin...weiterlesen

Monatsrückblick Februar – Reflexion & Lieblinge

Letzten Monat hab ich damit angefangen - und es für gut befunden - meinem Blog eine mehr und mehr persönliche Note zu geben. Dazu gehört nun wohl also auch das monatliche Update. Ich freu mich schon wieder seit Tagen drauf, den Monat Februar Revue passieren zu lassen und euch auf den neuesten Stand zu bringen! Also los :-) Beruflich Hui, schon wieder ein Haufen Veränderungen. Nachdem sich die beiden Jobs in der Physiotherapie als absolute Katastrophe dargestellt haben, entschloss ich mich, etwas ganz Neues zu wagen. Eigentlich plante ich den Schritt in die komplette Selbstständigkeit, aber plötzlich kam ein Jobangebot...weiterlesen

Monatsrückblick Januar – Reflexion & Lieblinge

Irgendwann ist immer ein erstes Mal - so auch mein allererster Monatsrückblick. Zum Jahreswechsel hatte ich die Idee, mal ein bisschen persönlicher zu werden und dir so Teile meines Lebens zu präsentieren, Revue passieren zu lassen und für mich und dich meinen Monat zu reflektieren. Also, was ist passiert im Monat Januar? Beruflich Extrem viel! Ich hab meinen zweiten Versuch als Physiotherapeutin hier in Berlin gestartet und eine wesentlich passendere Praxis gefunden als die vorige - zumindest bis gestern, als ich gekündigt wurde, weil ich mich für den Rest der Woche krank meldete. Das heißt also: schon wieder neue Jobsuche...weiterlesen

#foryourpersonalbest – schon wieder Bauerfeind.

Das wahrscheinlich coolste Läuferwochenende des Jahres liegt hinter mir. Bauerfeind lud an den Starnberger See ein (ein 5 Sterne Hotel ist ja auch das Mindeste, was man als Blogger erwarten kann /ironieoff) und ich machte mich also auf den weiten Weg ans andere Ende Deutschlands, um andere Laufblogger kennenzulernen, Produkte zu testen, Vorträge zu hören und natürlich zu laufen! Was ich erlebt habe und mitnehmen konnte, erzähle ich dir heute mal. Am Samstag machte ich mich schon sehr früh auf die Socken und landete gegen 10 Uhr in München. Schon während des Fluges war ich aufgeregt - denn ich wusste, dass...weiterlesen

läuferblogs, die gelesen werden müssen

Wer bloggt eigentlich noch übers Laufen? Und wo lese ich besonders gerne? Mit dieser Liste möchte ich eine möglichst komplette Bloggerliste der 'Laufblogger-Szene' erstellen. Dein Blog oder dein Lieblingsblog ist noch nicht dabei? Dann meld dich unbedingt! :) marathonfitness - die wohl fundierteste und sachlichste Seite, die ich zum Thema Laufen und Fitness kenne. Mark Maslow ist nicht nur erfolgreicher Marathoni, sondern auch Fitnesscoach und Befürworter schwerer Gewichte. Nicht zuletzt durch ihn bin ich zum Krafttraining gekommen! Starke beiträge und eine geballte Ladung Wissen erwarten euch hier! bevegt - Daniel und Katrin sind ein starkes Läuferpaar, das dazu auch noch vegan lebt! Alles...weiterlesen