Lecker in Bestform – Gewinnspiel und Rezepte

Lecker in Bestform - du willst deinen Wohlfühlkörper erreichen, aber auf nichts verzichten? Hier bekommst die besten Tipps von Paula X EDEKA und ein tolles Gewinnspiel! #leckerinbestform #abnehmen #gewinnspiel #vegan

Du willst in Bestform kommen, aber dabei nicht auf leckeres Essen verzichten? Dann geht es dir wie mir! Seit Jahren setze ich auf gesunde Ernährung, die Spaß macht, schmeckt und mich physisch wie psychisch in Bestform bringt. Heute teile ich mit dir ein paar tolle Rezepte und Tipps sowie ein großartiges Gewinnspiel!

Dich erwartet:

  • Lecker in Bestform – Fit ohne Verzicht
  • Gewinnspiel – Pinterest X EDEKA
  • Gesunde Rezepte für deine Bestform
Anzeige: Dieser Blogartikel entstand in Kooperation mit Pinterest und Edeka. Das Herzblut, das in diesen Artikel geflossen ist, wurde davon nicht beeinflusst.
Lecker in Bestform - du willst deinen Wohlfühlkörper erreichen, aber auf nichts verzichten? Hier bekommst die besten Tipps von Paula X EDEKA und ein tolles Gewinnspiel! #leckerinbestform #abnehmen #gewinnspiel #vegan

Lecker in Bestform – Fit ohne Verzicht

Vor vielen Jahren begab ich mich auf meine ganz persönliche Ernährungsreise. Ich befand mich irgendwie zwischen Kalorienzählen, Restriktion und Angst, zuzunehmen. Ich unterteilte in “gute” und “schlechte” Lebensmittel und verzichtete auf einige Dinge, die ich gerne mochte. In meinem Kopf drehte es sich permanent um Essen, Nicht-Essen, Hunger, Appetit, Verlangen und ausbleibende Sättigung. Es war anstrengend, kraftraubend. Weder brachte es mich zu dem gewünschten Wohlfühlkörper, noch machte es mir Spaß, mich so zu ernähren. Zwischen Verzicht, Angst und Kraftlosigkeit fasste ich einen Entschluss.

Ich wollte mich gut fühlen. Ich wollte voller Energie sein, mich körperlich und seelisch gut behandeln und auf meine Bedürfnisse achten. Und ich wollte nicht das Gefühl haben, auf etwas verzichten zu müssen.

So hörte ich auf, Kalorien zu zählen. Stattdessen zählte ich Farben und setzte auf Regelmäßigkeit. Ich betrachtete Lebensmittel wieder aus anderen Blickwinkel. Wie schmecken sie mir? Was mag ich? Was gibt mir Energie und lässt mich gut fühlen? Der Weg war steinig und geprägt von anfänglichen Ängsten. Und doch: Über die Jahre lernte ich, keine Angst mehr haben zu müssen. Dass ich auch lecker in Bestform kommen konnte. Dass lecker und gesund kein Paradoxon ist. Und dass ich mich so viel wohler und klarer fühlte, wenn Essen und Nicht-Essen kein permanentes Thema mehr waren. Ich brauchte nur ein paar Richtlinien, die mir halfen, Struktur in meine Ernährung zu bringen. Ein paar Grundlagen und Verständnis dafür, was mein Körper und mein Geist brauchen und die Offenheit, Neues zu wagen.

Inzwischen esse ich komplett intuitiv. Andere Menschen würden sagen, ich esse sehr gesund. Aber es schmeckt mir genau so am besten und gibt mir die Energie, die ich brauche. Für meinen Alltag als Selbstständige. Für tägliche Trainingseinheiten. Und für das Laufen, Leben und Lachen.

Lecker in Bestform - du willst deinen Wohlfühlkörper erreichen, aber auf nichts verzichten? Hier bekommst die besten Tipps von Paula X EDEKA und ein tolles Gewinnspiel! #leckerinbestform #abnehmen #gewinnspiel #vegan

Gewinnspiel – Lecker in Bestform mit Pinterest und EDEKA

Genau wie ich haben Pinterest und EDEKA es sich zur Mission gemacht, dich lecker in Bestform zu bringen. Dich zu inspirieren, dich etwas gesünder zu ernähren und dich dabei gut zu fühlen! Mit ihrem Gewinnspiel “lecker in Bestform” warten tolle Preise auf dich und eine Menge guter Tipps für deine Ernährungsweise.

  • Der Hauptgewinn ist ein Kochkurs mit dem EDEKA Genussexperten Kevin von Holt. Du erhältst die Anreise und Übernachtung in Hamburg inklusive. (Dieser Gewinn wird unter allen Teilnehmern, die eine Pinnwand namens “Lecker in Bestform” mit 15 Pins rund um gesunde Ernährung einreichen, verlost. Achte darauf, dass du die Pinnwandbeschreibung anpasst in Februar 2020. Alle Details zu den Teilnahmebedingungen findest du hier.)
  • Auf den 2.-11. Preis wartet je ein “Koch dich fit”- Kochbuch und ein EDEKA-Gutschein im Wert von 50€. (Dieser Gewinn wird unter allen Teilnehmern, die eine Pinnwand namens “Lecker in Bestform” mit 15 Pins rund um gesunde Ernährung einreichen, verlost. Achte darauf, dass du die Pinnwandbeschreibung anpasst in Februar 2020. Alle Details zu den Teilnahmebedingungen findest du hier.)
  • Als Sonderpreis erwartet dich ein EDEKA-Präsentkorb mit tollen Team Deutschland-Produkten und die Veröffentlichung deines Pins von einem ausprobierten EDEKA-Rezept in der nächsten Ausgabe des EDEKA-Magazins. (Dieser Gewinn wird unter allen Teilnehmern, die eines der gesunden EDEKA-Rezepte von der Gewinnspiel-Inspirationspinnwand ausprobieren und dazu einen “Ausprobiert-Pin” einreichen, verlost. Achte darauf, dass du die Pinnwandbeschreibung anpasst in Februar 2020. Alle Details zu den Teilnahmebedingungen findest du hier)

Klingt verlockend? Das finde ich auch! Also ‘ran an die Pins und erstelle noch heute deine eigene “Lecker in Bestform” Pinnwand. Inspiration für deine Pinnwand findest du natürlich auf dem Account von EDEKA, aber auch auf meiner eigenen Pinnwand zu dem Thema.

Du willst auch noch deine Chance auf ein Feature ausnutzen? Dann koch’ eines der tollen EDEKA-Rezepte nach und erstelle dazu einen Pin. Drei meiner Lieblingsrezepte aus der EDEKA-Sammlung teile ich gleich mit dir.

Alle Informationen zu dem Gewinnspiel findest du auf der offiziellen Gewinnspiel-Webseite. Die Teilnahmebedingungen kannst du unter diesem Link nachlesen.

Lecker in Bestform - du willst deinen Wohlfühlkörper erreichen, aber auf nichts verzichten? Hier bekommst die besten Tipps von Paula X EDEKA und ein tolles Gewinnspiel! #leckerinbestform #abnehmen #gewinnspiel #vegan

Gesunde Rezepte für deine Bestform

Natürlich habe ich auch schon vorgelegt und ein paar Rezepte von EDEKA ausprobiert. Meine drei Favoriten teile ich nun mit dir. Und ich sage nicht zu viel, wenn ich behaupte: nachmachen lohnt sich!

Grüner Power Smoothie

Dieser Smoothie ist erfrischend, voller Mineralstoffe und Mineralien und gibt dir jede Menge Energie.

Dieses Rezept für einen grünen Smoothie ist besonders mild und daher für Anfänger geeignet. Trotzdem ist es gesund und versorgt dich mit vielen Mikronährstoffen.

Du benötigst:

1/2 Ananas
1 Apfel
130 g Babyspinat
1 EL Honig (optional)
500 ml Mineralwasser

Zubereitung

Wasche und schäle den Apfel und die Ananas. Schneide sie in grobe Würfel. Wasche und verlese den Babyspinat und lasse ihn abtropfen. Gib nun alle Zutaten in den Mixer und püriere sie zu einem feinen Smoothie.

Das Originalrezept für den grünen Powersmoothie habe ich hier gefunden.

Dieses Rezept für einen grünen Smoothie ist besonders mild und daher für Anfänger geeignet. Trotzdem ist es gesund und versorgt dich mit vielen Mikronährstoffen.

Raw Brownies

Diese Brownies ohne Backen haben mich sofort überzeugt. Wenn wenige Zutaten zu einem großartigen Geschmack führen, bin ich immer begeistert. Diese Brownies sind ein hervorragender Pre-Workout-Snack und reich an Ballaststoffen, guten Fetten und Mineralien.

Diese Brownies bestehen nur aus 5+2  Zutaten und sind in 20 Minuten fertig ohne Backen. Dabei sind sie gesund und voller Energie.

Du benötigst:

Für den Brownie-Teig:

50 g Walnüsse
100 g gemahlene Mandel
400 g Datteln ohne Stein
60 g Backkakao
1/4 TL Salz

Für die Ganache (optional):

150 g Honig
70 g Backkakao
2 TL Kokosöl

Als Topping:

100 g Himbeeren
gehackte Pistazien

Zubereitung:

Gib Mandeln, Backkakao und Salz in eine Schüssel und vermenge sie. Verarbeite die Datteln in der Küchenmaschine zu einem Brei und vermische sie mit der Kakao-Mandel-Mischung. Tipp: Wenn die Datteln zu trocken sind, lege sie vorher für einige Stunden in Wasser ein. Denn so lassen sie sich leichter verarbeiten.

Hacke die Walnüsse grob und arbeite sie in den Teig ein. Kleide eine Kuchenform 20×20 entweder mit Backpapier aus oder streiche sie mit etwas Kokosöl ein. Gib den Brownie-Teig in die Form und drücke ihn gut an. Stelle ihn für etwa zehn Minuten ins Gefrierfach.

Die Ganache habe ich in meinem Experiment einfach weggelassen. Dennoch schmeckten die Brownies großartig. Möchtest du die Ganache zubereiten, vermische Honig und Kokosöl mit dem Kakao. Verstreiche die Creme auf den Brownies und stelle sie weitere zehn Minuten ins Gefrierfach.

Nun kannst du mit Himbeeren und Pistazien deine Brownies toppen und sie in gleichmäßige Stücke schneiden.

Das Originalrezept kannst du hier nachlesen.

Diese Brownies bestehen nur aus 5+2  Zutaten und sind in 20 Minuten fertig ohne Backen. Dabei sind sie gesund und voller Energie.

Bunte Gemüse Bowl

Diese Gemüse Bowl entspricht ganz meinem Motto Farben zu zählen anstelle von Kalorien. Durch verschiedene Gemüse, langkettige Kohlenhydrate und pflanzliche Proteinquellen ist es eine perfekte Mahlzeit für Mittagessen oder Abendbrot.

Diese bunte Gemüse Bowl ist das perfekte Mittag- oder Abendessen und eignet sich hervorragend als Meal Prep.

Du benötigst für zwei Bowls:

1 große Süßkartoffel
1 große Karotte
2 Handvoll gemischter Salat
Viertel Rotkohl
1 Avocado
150 g Kichererbsen
200 g Hummus
100 g Quinoa
1 Spritzer Zitronensaft
2 EL Olivenöl oder Kokosöl
20 g Sesam
1 Prise Salz
Etwas Chili
1 Prise Cayennepfeffer

Zubereitung:

Heize den Ofen auf 200° Umluft vor und lege zwei Backbleche mit Backpapier aus. Schneide die Süßkartoffel in Würfel und verteile sie auf einem Backblech. Fette sie mit 1 EL Öl ein und bestreue sie mit etwas Salz.

Breite die Kichererbsen auf einem Geschirrtuch aus und lasse sie vollständig trocknen. Entferne die sich gelösten Schalen und verteile die Erbsen auf dem zweiten Backblech. Gib einen Esslöffel Öl hinzu und vermenge sie mit Salz, Chili und Cayennepfeffer.

Backe die Süßkartoffeln und Kichererbsen bei 200°C Umluft circa 25-30 Minuten. Wende sie nach der Hälfte der Zeit.

Bereite währenddessen den Quinoa nach Packungsanleitung zu. Schäle die Möhre und schneide sie in dünne Stifte und schneide den Rotkohl in Streifen. Die Avocado kleinschneiden.

Lege zwei große Schüsseln mit je einer Handvoll gemischtem Salat aus und verteile das Gemüse darauf. Gib den Zitronen sanft über das Gemüse, füge den Hummus hinzu und garniere zum Schluss die noch warmen Süßkartoffeln und Kichererbsen darauf.

Diese bunte Gemüse Bowl ist das perfekte Mittag- oder Abendessen und eignet sich hervorragend als Meal Prep.
Diese bunte Gemüse Bowl ist das perfekte Mittag- oder Abendessen und eignet sich hervorragend als Meal Prep.

Und nun viel Spaß beim Nachkochen und Mitmachen beim Gewinnspiel! Ich wünsche dir viel Erfolg und einen guten Appetit :).