läuferblogs, die gelesen werden müssen

Wer bloggt eigentlich noch übers Laufen? Und wo lese ich besonders gerne? Mit dieser Liste möchte ich eine möglichst komplette Bloggerliste der ‚Laufblogger-Szene‘ erstellen. Dein Blog oder dein Lieblingsblog ist noch nicht dabei? Dann meld dich unbedingt! 🙂

marathonfitness – die wohl fundierteste und sachlichste Seite, die ich zum Thema Laufen und Fitness kenne. Mark Maslow ist nicht nur erfolgreicher Marathoni, sondern auch Fitnesscoach und Befürworter schwerer Gewichte. Nicht zuletzt durch ihn bin ich zum Krafttraining gekommen! Starke beiträge und eine geballte Ladung Wissen erwarten euch hier!

bevegt – Daniel und Katrin sind ein starkes Läuferpaar, das dazu auch noch vegan lebt! Alles um vegan leben und Ausdauersport findet ihr auf ihrem Blog, inklusive vieler sofort anwendbarer Tipps und Selbstversuche. Inzwischen nimmt auch das Coaching einen großen Teil bei ihnen ein.

Laufmix –

turnschuhverliebt – aufgebaut unter ‚dreamsmag‘ hat ulli ihrem blog erst vor einigen monaten einen neuen namen gegeben. nachdem sie durch laufen 15kg abnehmen konnte, wurde es zu ihrer ganz eigenen fitnessreise. immer wieder schöne bilder, informative artikel rund ums trainieren und ernähren und einige selbsterfahrungen bekommt ihr bei ihr zu sehen.

runskills – susi und dennis haben zwei gemeinsame leidenschaften: das laufen und das schreiben – was sie beides sehr gut machen! auf ihrem blog findet ihr klasse tipps zum laufen, testberichte und motivation. schaut rein 🙂

runfurtherblog durch zufall zum laufen gekommen, so schreibt es cindy auf ihrem blog, hat es sie völlig gepackt und wurde zu einer neuen leidenschaft. neben tipps und motivation fürs laufen berichtet sie auch über ihren frisch gestarteten weg zum veganismus. absolut lesenswert und vielseitig.

laufgefühl – unglaublich viel leben, freude und motivation, die dieser blog hervorbringt. er besticht durch kurze artikel auf den punkt gebracht, viele tolle bilder und das spontane bedürfnis, JETZT sofort loszulaufen.

travelrunplay – carina ist nicht nur sportlich, sondern auch reiselustig und berichtet über reisen, laufen und vieles mehr. perfekt für fernweh-geplagte und sportbegeisterte!

eiswürfelimschuh neben ‚laufgeschichten‘ finden sich auch yogageschichten, radgeschichten und schwimmgeschichten bei din – und alles, was mit bewegen/spass und rauskommen zu tun hat. wer abwechslung zum schnöden stabi-training braucht und sportlergeschichten lesen möchte, ist bei ihr genau richtig.

beingfitisfun seit 2011 ist jenny im fitness-fieber. auf ihrem blog findet ihr jede menge alltagstaugliches und schönes, tipps, erfahrungen und tricks rund um fitness, laufen und ernährung.

wildandfit – von couch potatoe zu wild and fit, kate teilt ihre erfahrungen und motivation mit uns auf ihrem blog. wer ganz viel lebensfreude inhalieren möchte, inspiriert werden möchte und jede menge fitnesstipps sucht, der ist hier genau richtig.

laufwelt – laufend die welt entdecken könnt ihr mit manu, die wettkämpfe auf der ganzen welt bezwingt und all ihre erfahrungen und bilder teilt. noch etwas für abenteurer und wettkampfambitionierte!

runherne – laufen, crossfit, jede menge testberichte und tipps und tricks rund um lauftechnik und equipment findet ihr bei ihm.

gogirlrun – mandy liebt das laufen und das reisen. pack deinen rucksack und begleite sie auf eine ihrer reisen oder lasse dich von ihr inspirieren. liebevoll geschriebene artikel sowie schöne bilder erwarten dich hier.

eattrainlove – kristin befindet sich auf ihrer ganz eigenen reise rund um fitness, laufen, gesunde ernährung, yoga und persönlichkeitsentwicklung. wer nicht bloss fitnessmotivation, sondern auch selbstverwirklichung sucht, wird hier fündig!

runningbirki – birkis blog ist schlicht gehalten und dient ihr einerseits als läufertagebuch, hilft aber andererseits auch ihren lesern zum beispiel durch ‚laufexpertentipps‘. sehr schöne art zu schreiben und gute tipps für jedermann 🙂

die flietzpiepen – sie wollen läufern und triathleten infos, tipps und selbsterfahrung vermitteln – und das machen sie auch ziemlich gut! auch wenn sie eher als extremsportler unterwegs sind, finden dort auch ambitionierte hobbyläufer genug interessante artikel über laufen, ernährung und co.

turtlerunner – judith hat 30kg kilo durchs laufen verloren und ihren eigenen weg beschritten, eine läuferin zu werden. im turtlerunners club findet jeder mit seinen eigenen fragen und problemen platz 🙂

run and ommm – traumhafte bilder, sagenhafte inspiration und schöne artikel rund um yoga, laufen, vegan (btw eine der ‚ruhigsten‘ veganerinnen, die ich ‚kenne‘) und selbsterfahrung. taucht ein in diese ganz eigene welt und lasst euch mitziehen.

markus rennt – auch markus hat nicht bloss das laufen zu seiner lebenseinstellung gemacht, sondern erzählt euch in einem wunderbaren stil von seinen erfahrungen.

thewackyneighbour irgendwo zwischen gadgets, geocaching, radeln und laufen schreibt markus immer wieder hilfreiche und witzige beiträge auf seinem blog. kein ’normaler‘ laufblog, aber absolut lesenswert.

jbrunning & sironman – noch ein sportlerpärchen. laufen ist mehr als einfach nur laufen, das wollen sie in ihrem blog vermitteln. und es gelingt ihnen unheimlich gut, eine menge tipps rund um fitness, schwimmen, laufen, radeln, ernährung und mehr erwarten euch!

der jogblock – julia mag es süss und offensichtlich auch schön. als läuferin teilt sie ihre erfahrungen und gibt tipps über gesunde ernährung. schöne bilder und rezepte kommen bei ihr auch nicht zu kurz!

fitnessliebe als selbstständige fitness- und kurstrainerin teilt stefanie alles, was sie rund um sport, fitness und ernährung begeistert – natürlich bleibt auch laufen hier thema 😉

fitnessfenster steckt in ihrer ausbildung zur fitnesstrainerin und möchte euch motivieren und inspirieren und allen sportmuffeln helfen, platz für körperliche ertüchtigung zu finden. vielseitiges blogposts rund um fitness erwarten euch 🙂

runningcherry ihr einmaliger schreibstil hat es mir sofort angetan. rebekka schreibt über laufen, radfahren, essen und ersatzweise auch mal ganz andere themen. wer unterhaltung sucht und trotzdem wert auf informative texte legt, ist hier genau richtig!

keep-on-running – sörens blog ist noch recht jung, doch überzeugt durch ein schönes design und durchdachte artikel rund um laufen, fitness, motivation und ernährung. auch eine sportfreie zone kommt nicht zu kurz. mit einem aktuellen wochenplan gibt er einblicke in sein eigenes training und damit auch inspiration.

laufkater – christiane läuft, hat einen kater und bloggt darüber. alltagsgeschichten, tipps und testberichte findet ihr in einem ganz eigenen witzigen schreibstil auf einfachem hintergrund.

run munich run – isabell und laura kennen sich vom töchterlauf und haben sich zu ihrem ziel gemacht, leute zu motivieren und schönes mit ihnen zu teilen. zwischen praktischen alltagstipps rund um ihr sportlerleben, findet ihr auch hier wieder spannende selbstversuche und co.

katrin goes triathlon – über ihre ganz eigene herausforderung des triathlon, laufens und sports schreibt katrin auf ihrem blog. überwiegend selbsterfahrung, aber auch einige testberichte und artikel run um den sport findet ihr bei ihr. wieder so eine mit ihrem ganz eigenen stil und schönen, aber auch bewegenden geschichten. lauf markus, lauf! – noch ein läufertagebuch, erweitert durch einige praktische alltagstipps, testberichte und co. lest selbst und lasst euch begeistern.

habe ich euren blog vergessen oder noch nicht kennengelernt? dann schreibt es mir 😉 habt ihr noch weitere favoriten, die auf dieser liste keinesfalls fehlen dürfen?

44 thoughts on “läuferblogs, die gelesen werden müssen

  1. Danke für die tolle Auflistung Paula und natürlich auch das wir dabei sein dürfen. Wird mich ja wieder Stunden vorm Bildschirm kosten die ganzen Blogs durchzugehen 😉 Gruß Olli

  2. Hallo Paula, vielen Dank für die Erwähnung in der Liste, freut mich sehr 🙂 Ein paar der anderen Blogs kannte ich bereits, ein paar sind mir neu. Schön, dass die Community der Lauf- und Fitnessblogger so ständig wächst und sich verändert.

    Liebe Grüße,
    Markus

  3. Liebe Paula,
    vielen Dank, dass ich in Deiner Liste auftauchen darf! 🙂 Ist eine tolle und kunterbunte Kiste voller unterschiedlicher Typen geworden. Danke für die Mühe, die Du Dir gemacht hast. Einige Blogs kannte ich schon, aber viele Neue stehen schon auf meiner ToRead-Liste!
    Viele Grüße aus dem Ruhrgebeat in den Norden!
    Matthias

  4. :-* TOLLE LISTE! Die meisten kannte ich tatsächlich schon, aber es gibt auch einige neue die ich mir anschauen werde! Wie sieht es aus liebe Paula – hast du Lust auf ein Interview auf unserem Blog und somit Nachfolgerin von Conny zu werden? :-*

  5. Woahhhh, was bzw. wen man auf Instagram alles kennenlernt.
    Tolle neue Netzwelt. Werde heute Abend mal intensiver reinlesen.
    Irgendwann wenn ich mal bisschen was sinnvolles geschrieben habe und nicht nur fotografiere, dann mag ich auch auf die Liste 🙂

    Grüße von ganz im Süden,
    Robert

  6. Ich bin immer wieder überrascht, wieviele Laufblogger es mit tollen Blogs doch so gibt… Tante Google ist da bei der Suche nicht so ergiebig… Schöne Liste und ich habe nun wieder einiges zu lesen und zu abonnieren…

    1. Hejj liebe Hobbyläuferin, danke für deinen netten Kommentar, klar, das mache ich, sobald ich diesen Artikel überarbeitet habe! 🙂 Liebe Grüße

Kommentar verfassen